Drucken

Märklin

Märklin


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 93 Ergebnissen

Modell mit Digital-Decoder mfx und seriell schaltbaren Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen in einem Drehgestell angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Innenbeleuchtung kann als digitale Zusatzfunktion gedämpft werden. Drehgestelle mit vorbildgerecht unterschiedlich langen Radständen. Eingebaute Inneneinrichtung. Eingesetzte Panorama-Fenster. Auf dem Dach jeweils ein Scheren-Stromabnehmer und ein Einholm-Stromabnehmer mit Doppel-Schleifstück. Länge über Puffer 23,7 cm.

Einmalige Serie zum 75-jährigen Jubiläum des "Gläsernen Zuges" und als legendärer Triebwagen gleichzeitig auch zum Jubiläum "175 Jahre Eisenbahn in Deutschland".

299,95 *

Auf Lager

  • Komplette Neuentwicklung.
  • mfx-Decoder.
  • Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung im Motorwagen und Beiwagen mit warmweißen Leuchtdioden (LED).
  • Weitgehende Ausführung der Aufbauten aus Metall.
  • Viele angesetzte Details.
  • Betriebsnummern: VT 75 903 und VB 140 036.
  • Dieseltriebwagen mit Beiwagen
329,95 *

Auf Lager

Anschlußmast für C-Gleis

6,95 *

Auf Lager

Gepäckwagen mit Dachaufsatz und angesetztem Bremsgestänge am Unterboden. Beide gedeckte Güterwagen mit Schiebetüren zum Öffnen. Der Rungenwagen ist beladen mit zwei Traktoren. Einsteckbare Rungen liegen bei. Gesamtlänge über Puffer ca. 57,5 cm. Gleichstromradsatz je Güterwagen 2 x 700580. Alle Wagen einzeln verpackt und gekennzeichnet.

Einmalige Serie

169,95 €
154,95 *

Auf Lager

Spur: H0    Epoche: VI   
 
Vorbild: Dieselelektrische Lokomotive Baureihe 285 der CB Rail, vermietet an die ITL Eisenbahngesellschaft mbH, Dresden. Gebaut von Bombardier als Serienlokomotive aus dem TRAXX-Typenprogramm.
 
Modell: Metallausführung mit vielen integrierten Einzelheiten. Mit Digital-Decoder mfx, Spezialmotor und schaltbaren Geräuschfunktionen. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Länge über Puffer 21,7 cm.

159,00 €
149,00 *

Auf Lager

 

Original verpackt mit Zertifikat

499,00 *

Auf Lager

Museum 2001
39,95 *

Auf Lager

 

Aufbau und Pritsche der Zugmaschine aus Metall-Druckguss, Metallboden und Kunststoffräder.

Stoßstangen und „Juwelenscheinwerfer“ farblich abgesetzt.

Fahrzeuglänge ohne Zubehör ca. 9,5 cm.

Zubehörteile sowohl in Metall als auch teilweise in Kunststoff hergestellt.

89,95 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Büssing 650 "Gerätewagen".
 
Modell: Feuerwehr-Fahrzeugmodell in überwiegender Metallbauweise mit Kunststoff-Ansatzteilen. Eingesetzte Scheiben und echte Gummibereifung auf detaillierten Felgen. Angesetzte Peilstangen sowie Dach-Beladung mit aufgesetzten Leitern und weiteren Elementen. Fein detaillierter und bedruckter Kühlergrill. Länge 100 mm.
 
Eigenschaften: 

 

Veröffentlichung(en) in: Gesamtprogramm 2006 - Neuheiten-Prospekt 2006
Nicht mehr in Produktion.
19,95 *

Auf Lager

 

Spur: ----------    Epoche: II   
 
Vorbild: Lieferwagen der Firma Sinalco aus den Dreißiger Jahren.
 
Modell: Fertigmodell im Maßstab ca. 1:18. Fahrgestell und Karosserie in Metallausführung. Formgebung, technischer Aufbau und Abmessungen entsprechen dem früheren Märklin Metall- Autobaukasten. Uhrwerkantrieb über Kardanwelle auf die Hinterachse. Scheinwerfer beleuchtet (Batterie Typ AA nicht enthalten). Lenkung beweglich und arretierbar. Fahrertür und Hecktür zum Öffnen. Inneneinrichtung mit Fahrersitzbank, Armaturenbrett und Lenkrad. Farbgestaltung und Beschriftung nach historischen Vorlagen. Länge 36 cm.
 
Einmalige Serie zum Jubiläum "100 Jahre Sinalco".
 
Limitiertes Exklusiv-Modell (999 Exemplare).
 

Eigenschaften: 

 


Veröffentlichung(en) in: Neuheiten-Prospekt 2005 - MHI Exclusiv 01/2005

 

Sonderangebot: Statt 499 € nur noch 449 € !

499,00 €
449,00 *

Auf Lager

699,00 *

Auf Lager

pur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Mehrzweck-Lokomotive Baureihe 24 der Deutschen Bundesbahn (DB) mit Wagner-Windleitblechen. 1 Umbauwagen-Paar 1./2. Klasse AB3yge und 2. Klasse B3yge und 1 Umbauwagen 2. Klasse B4yge.
 
Modell: Lokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder, Spezialmotor und Rauchsatzkontakt. Alle Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Rauchsatz 72270 nachrüstbar. Alle Wagen mit Inneneinrichtung. Das Umbauwagen-Paar ist fest miteinander gekuppelt. Gesamtlänge über Puffer 72,3 cm.

 

239,95 *

Auf Lager

 

 

Zugpackung bestehend aus einer schweren Tenderlok, 1 X-Wagen, 1 Kranwagen, 2 Kohletrichterwagen,

1 dreiachsiger Milchwagen, 1 zweiachsiger Kühlwagen mit Werbebeschriftung einer bayerischen Brauerei,

1 Drehschemelwagenpaar, 2 Gaswagen und 1 vierachsiger Flachwagen.

Als Beladung liegen 1 Lkw und 1 Omnibus bei.Ausführung der Lok: Eingebauter Digital-Decoder mit Hochleistungsantrieb.

4 Achsen über Kuppelstangen angetrieben. 4 Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk.

Zahlreiche angesetzte Details. Länge über Puffer 20,3 cm. Lok und Wagen einzeln nicht erhältlich.

577,25 *

Auf Lager

Württ. K / BR 59
479,59 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Güterzug-Tenderdampflokomotive Baureihe 94.5-17 der Deutschen Bundesbahn (DB), mit Läutewerk und Vorwärmer auf dem Kesselscheitel, ohne Rangierfunkantenne. Betriebsnummer 94 713. Betriebszustand um 1961.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb und Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,6 cm.

Highlights:

  • Komplette Neuentwicklung.
  • Lokomotive überwiegend in Metallausführung.
  • Besonders filigrane Konstruktion mit vielen angesetzten Details.
  • Andere Betriebsnummer als bei 37160.


Einmalige Serie.

Veröffentlichung(en) in: Neuheiten-Prospekt 2012

279,95 *

Auf Lager

 

 

BR 101

349,90 *

Auf Lager


Elektrolokomotive

Epoche II

338,50 *

Auf Lager

Vorbild: 3 Elektrolokomotiven der Baureihe E 03 / Baureihe 103.

Davon 1 Elektrolokomotive Baureihe E 03 mit Scherenstromabnehmer und einfacher Lüfterreihe in Vorserien-Ausführung der späten Epoche III.

1 Elektrolokomotive Baureihe 103 mit Einholmstromabnehmer und einfacher Lüfterreihe in Vorserien-Ausführung der Epoche IV.

1 Elektrolokomotive Baureihe 103.1 mit Einholmstromabnehmer und doppelter Lüfterreihe in Serien-Ausführung der Epoche V.

Alle Lokomotiven in purpurrot/beiger TEE-Lackierung der Ursprungsfarbgebung.
 
Modell: Für alle drei Lokomotiven gilt: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen.

Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerstände mit Inneneinrichtung.

Einzeln angesetzte Griffstangen aus Metall. Detaillierte Dachausrüstung.

Offene Frontschürzen und Kurzkupplungen austauschbar gegen geschlossene Ausführung mit ansteckbaren Bremsschläuchen und Vorbildkupplungen. 

Lokomotive Länge über Puffer 21,9 cm.


Sonderangebot: Statt 999,95 € nur noch 899,95 € !

999,95 €
899,95 *

Auf Lager

Spur: H0    Epoche: III+IV   
 
Vorbild: 2 Dampflokomotiven der Baureihe 86 der Deutschen Bundesbahn (DB). Einmal im Betriebszustand um 1952 und einmal im Betriebszustand um 1970.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Telex-Kupplungen zum ferngesteuerten Abkuppeln der Wagen an jeder beliebigen Stelle der Anlage. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Eingesetzte Griffstangen aus Metall. Länge über Puffer je Lok 15,8 cm.

 

449,95 *

Auf Lager

18701
9,95 *

Auf Lager


Elektrischer Triebwagen

Epoche V


299,50 *

Auf Lager


Schwere Rangierlokomotive Baureihe 290 der Deutschen Bundesbahn (DB). Frühere Baureihe V 90.

Epoche IV

289,00 *

Auf Lager

BR 03.10
289,50 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 41 mit Schlepptender und Kohlenfeuerung der Deutschen Bundesbahn (DB). Umbauversion mit Neubau-Hochleistungskessel, Kohlen-Tender 2´2´T34, Witte-Windleitblechen, DB-Reflexglaslampen, einseitigem Indusi und Puffertellerwarnanstrich. Betriebsnummer 41 069. Betriebszustand um 1960.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 27,5 cm.

 

Highlights:

  • Erste Dampflok einer Serie von Lokomotiven mit authentischen Alterungsspuren, exklusiv für die MHI.
  • Mit Präsentationsbrett.
  • Durchbrochener Barrenrahmen und viele angesetzte Details.
  • Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel.
  • Vielfältige Betriebs- und Soundfunktionen digital schaltbar.

Veröffentlichung(en) in: Werbe- und Sonderprodukte online - Herbst-Neuheiten 2012

479,95 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: IV   
 
Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 042 mit Schlepptender und Öl-Hauptfeuerung der Deutschen Bundesbahn (DB). Umbauversion mit Neubau-Hochleistungskessel, Witte-Windleitblechen, DB-Reflexglaslampen, beidseitigem Indusi, Puffertellerwarnanstrich und umgebautem Schlepptender mit Ölbehälter. Betriebsnummer 042 186-7. Betriebszustand um 1972.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 27,5 cm.

369,95 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 41 mit Schlepptender und Öl-Hauptfeuerung der Deutschen Bundesbahn (DB). Umbauversion mit Neubau-Hochleistungskessel, Witte-Windleitblechen, DB-Reflexglaslampen, einseitigem Indusi, Puffertellerwarnanstrich und umgebautem Schlepptender mit Ölbehälter. Betriebsnummer 41 356. Betriebszustand um 1962.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 27,5 cm

429,95 *

Auf Lager

 

Motorwagen hinter dem Steuerwagen im 5-teiligen Zug angeordnet. Mit Digital-Decoder mfx, Hochleistungsantrieb Softdrive Sinus und Geräuschgenerator.

Hochleistungsmotor in kompakter Bauform zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben, Haftreifen.

Spitzensignal (mit der Fahrtrichtung wechselnd) und serienmäßige Innenbeleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden, Schlusslichter mit wartungsfreien roten Leuchtdioden. Beleuchtungen konventionell in Betrieb, digital schaltbar.

Vier verschiedene Dachstromabnehmer in versetzter Anordnung, detaillierte Dachausrüstung. Angesetzte Griffstangen aus Metall.

Führerstände und Fahrgasträume mit Inneneinrichtung. Kurzgekuppelte mechanische und elektrische Spezialverbindung zwischen den Wageneinheiten.

Fahrstrom-Schleifer in den beiden Steuerwagen, automatische Umschaltung auf den jeweils vorderen Schleifer.

An den Enden Darstellung der Scharfenberg-Kupplung (ohne Funktion). Gleisbogen befahrbar ab Mindestradius 360 mm. Länge des Zuges ca. 134,0 cm.

699,00 €
659,00 *

Auf Lager


Elektrolokomotive

Epoche V

269,90 *

Auf Lager


Ergänzungsset "Tunnelrettungszug"

64,95 *

Auf Lager

 

Spur: H0    Epoche: II   
 
Vorbild: Schnellzugwagen "Rheingold" der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) in Ursprungslackierung um 1928. Je 1 Wagen 1. Klasse ohne Küche (SA4ü-28), 1 Wagen 1. Klasse mit Küche (SA4ük-28), 1 Wagen 2. Klasse ohne Küche (SB4ü-28), 1 Wagen 2. Klasse mit Küche (SB4ük-28) und ein Packwagen (SPwü-28).
 
Modell: Hochdetaillierte Modelle mit erhaben gravierten Schriftzügen, angesetzten Griffstangen und verschiedenfarbiger Inneneinrichtung. Eingezogene Faltenbälge mit hochgeklappten Übergangsblechen für Endwagen der Garnitur. Tischlampen und Schlussbeleuchtung sind funktionsfähig und können durch den Einbau eines Funktionsdecoders im Gepäckwagen digital geschaltet werden. Innenbeleuchtung 73400 (2x je Wagen) nachrüstbar. Kinematik mit Strom führenden Kurzkupplungen. Gesamtlänge über Puffer 130,66 cm.
 
Highlights:

  • Hochdetailliertes Kunststoffgehäuse.
  • Beleuchtete Tischlampen und Zugschlussbeleuchtung.
  • Vorbereitet für Decodereinbau.


Dieses Modell passt hervorragend zur Schlepptender-Schnellzuglokomotive BR 18.3 (Artikelnummer 39020 und 39025). Dieses Modell in Gleichstrom-Ausführung finden sie im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23430.
 

Eigenschaften: 

 


Veröffentlichung(en) in: Neuheiten-Prospekt 2008 - Gesamtprogramm 2008/2009 - Gesamtprogramm 2009/2010

299,95 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 30 von 93 Ergebnissen